Traden Mit Fibonacci Retracements


In diesem Beitrag möchte ich dir das Traden mit Fibonacci Retracements erklären

 

Ich helfe dir die Vorteile von Fibonacci Retracements kennenzulernen und somit dein Trading und Marktverständnis auf ein neues Level zu bringen.

Nimm dir Zeit und ließ dich durch diesen Beitrag.

 

Übersicht:

  1. Fibonacci Zahlenkette und der Goldene Schnitt
  2. Fibonacci Retracements in den Finanzmärkten
  3. Handeln mit Fibonacci Retracements
  4. Anwendung in der Praxis
  5. Trading Strategie

Fibonacci Zahlenkette und der Goldene Schnitt

fibonacci retracements statur da pisa handeln trading
Fibonacci Denkmal

Im Jahre 1170 wurde in Pisa, Italien einer der bedeutendsten Mathematiker der Menschheit geboren. Sein Name Leonardo da Pisa bzw. Leonardo Fibonacci ist auch heutzutage noch Weltweit bekannt.

Einestages begann er ein Experiment, in dem er herausfinden wollte wie eine Kaninchenpopulation sich vermehrt.

Hierfür setzte er sich folgende Regeln als Leitsatz:

  • Die Kaninchen sterben nicht
  • Jedes Kaninchenpaar ist nach 2 Monaten Fortpflanzungsbereit
  • Ab dem 2. Monat bekommt ein Kaninchenpaar jeden Monat ein Baby

Die Vermehrung der Kaninchenpopulation hielt er in einer Zahlenkette fest.

Diese Zahlenkette sollte die Mathematik und viele Punkte der Natur, Physik, Musik und Kunst verändern:

0,1,1,2,3,5,8,13,21,34,55,89,144,233,377….. bis ins unendliche….

Das Besondere an dieser Zahlenkette ist, dass sich die nächste Zahl der Kette durch das Addieren der beiden hervorigen ergibt. Also 3+5 = 8 | 5+8 = 13 | 8+13 = 21 || 3,5,8,13,21…

Doch noch viel faszinierender ist das Verhältnis der in der Zahlenkette vorkommenden Zahlen. Die nächst größere Zahl ist immer 1,618 mal größer als die vorherige. Die vorherige ist genau 0,618 mal kleiner als die folgende. Je größer die Zahlen in der Zahlenkette desto genauer trifft 1,618 bzw. 0,618 zu.

Die Zahlen 1,618 bzw. das Gegenstück 0,618 werden auch als “Golden Ratio” bezeichnet.

fibonacci retracements trading traden
Fibonacci Zahlen in der sogenannten Fibonacci Spirale. Hier als Beispiel eine Muschel mit Fibonacci Aufbau.

Wenn zwei Längen ein Verhältnis von 1,618 oder 0,618 zueinander haben werden sie als perfekt bezeichnet. Leonardo Fibonacci erkannte das perfekte Verhältnis, welches sowohl in der Natur, Musik, Kunst und auch in den Finanzmärkten vorkommt.

 

 

 

 

 

 


Fibonacci Retracements in den Finanzmärkten

Wie bereits erwähnt kommen Fibonacci Zahlen auch immer wieder in den Finanzmärkten vor. Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass es an der Börse und beim Handeln mit Hilfe von Fibonacci nicht nur das Verhältnis 1,618 oder 0,618 gibt, sondern auch 0,618 * 0,618 = 0,381 gibt.

  • 0,618
  • 0,381

Besonders diese beiden Zahlen lassen sich in Verbindung mit Fibonacci Retracements immer wieder beim Handeln anwenden.Trend Aufbau Fibonacci Retracements Verhältnis

Bei der Benutzung von Retracements geht es darum zu Messen, wie groß eine Korrektur nach einer Marktbewegung sein kann. Also um wie viel erholt sich der Kurs nach einer längeren Aufwärts/Abwärts Bewegung.

Jedem Händler sollte bewusst sein das die Märkte nach einer längeren Bewegung in einer Korrektur fallen.

Und genau hier kommen Fibonacci Retracements zum Einsatz.

Wie gesagt besteht ein perfektes Verhältnis zweier Linien zueinander, wenn die eine genau um 0,618 kleiner ist als die andere, also nur noch 61.8% der anderen ausmacht.

Auch die Oben erwähnte 0,381 ist für den Handel mit Fibonacci Retracements sehr wichtig. 0,381 bedeutet lediglich das nach einer Bewegung sich die Kurse um 38.1% erholen bevor sie in Trendrichtung weiterlaufen.

Beide Korrektur Level sowohl 38.1% als auch 61.8% kommen immer wieder in den Märkten vor und dienen sich als wichtige Punkte um das mögliche Ende einer Korrektur zu bestimmen.

Wie genau man mit Hilfe von Fibonacci Retracements in den Märkten Handeln kann, erkläre ich dir im folgenden Abschnitt.


Handeln mit Fibonacci Retracements

Das was vielleicht oben etwas kompliziert klang, werde ich dir nun am Schaubild der Finanzmärkte erklären.

Jedes Tradingprogramm bietet dir heutzutage die Möglichkeit Fibonacci Retracements innerhalb weniger Sekunden einzuzeichnen. Kein Rechnen, keine Verhältnisse erkennen, sondern einfach das Fibonacci Retracement Tool nutzen. Wie dies genau Funktioniert erkläre ich dir jetzt.

Die Chart Abbildungen sowie das benutzte Fibonacci Retracement Tool stammen von Tradingview.com. Dort könnt ihr Kostenlos alle Finanzmärkten analysieren.

Um das Fibonacci Retracement Tool anwenden zu können, müsst ihr zuerst in einem Markt eine längere Bewegung feststellen.

Wichtig ist das ihr der Überzeugung seit, dass diese längere Bewegung vom Markt korrigiert werden muss. Am besten sollte man schon sehen, dass der Markt mit der Korrektur begonnen hat.

Danach sucht ihr den Hoch- und Tiefpunkt der Bewegung heraus und zieht mit dem Fibonacci Retracement Tool eine Linie vom Tief- zum Hochpunkt in Aufwärtsmärkten oder vom Hoch zum Tiefpunkt in Abwärtsmärkten.


Anwendung in der Praxis:

Beispiel Abwärtstrend:

(Die folgenden Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern!)
fibonacci trading retracement bewegung handeln börse
Q:Tradingview.com
Hoch- und Tiefpunkt einer langen Bewegung werden markiert

 

Suche dir eine Bewegung, welche den Anschein macht vorbei zu sein. Such dir den Hoch- und Tiefpunkt.

Im nächsten Schritt setzt du das Fibonacci Retracement Tool, welches in jedem Chart Programm vorhanden ist in den Chart ein.

Bei einem Abwärtstrend ziehst du das Tool vom Hochpunkt zum Tiefpunkt. Bei einem Aufwärtstrend vom Tiefpunkt zum Hochpunkt.

Du siehst mehrere Linien im Chart abgebildet. Dazu zählen auch das vorher erwähnte 0.618 sowie das 0.381 Retracement.

Zu erwähnen ist an dieser Stelle das die meisten Chart Programm das 0.381 Retracement aufrunden zu einem 0.382 Retracement. Also nicht verwirren lassen!

Bei dem Fibonacci Retracement Tool von Tradingview.com sieht der Chart danach ungefähr so aus:

fibonacci retracement trading bewegung handeln an der börse 2
Q: Tradingview.com | Nachdem du das Fibonacci Retracement Tool vom Hoch- zum Tiefpunkt gezogen hast, siehst du die verschiedenen Retracement Level. Das 0.618 Level habe ich links für dich markiert da man es evtl. schlecht erkennen kann. Die schwarze Linie dient lediglich zur Verdeutlichung des 61.8%  bzw. 0.618 Retracements

Ebenfalls ist zu erkennen, dass es sich nicht nur um 0.618 bzw. 0.381 handelt, sondern das es auch weitere Retracement Level gibt. Das 0.5 Retracement Level steht in keiner direkten Verbindung zu Fibonacci. Dennoch ist es sehr wichtig, da eine 50% Korrektur nicht selten ist.

Die weiteren Retracement Level werden nur selten genutzt, weswegen wir uns in diesem Beitrag auf die beiden wichtigsten konzentrieren.

fibonacci retracement trading bewegung handeln an der börse 3
Q: Tradingview.com | Wie man sieht, setzte sich die Korrektur fort bis sie auf das 61.8% Retracement traf. Folglich sieht man einen starken Widerstand und daraufhin eine schnelle Kurs Umkehr.

Erkennbar hat das 0.618 | 61.8% Retracement gehalten und der Trend verlief weiter in Trendrichtung.

Dies ist nur eines von täglich unzähligen Beispielen an welchen man erkennt, wie wichtig Fibonacci Retracement Level in der Finanzwelt sind.

 

Beispiel Aufwärtstrend:

Im Folgenden werde ich die praktische Anwendung von Fibonacci Retracements in einem Aufwärtstrend erklären.

fibonacci retracement aufwärts trend trading bewegung handeln börse daytrading
Q: tradingview.com | Auch hier werden wir den Hoch- und Tiefpunkt heraussuchen.

Der einzige Unterschied zu einem Abwärtstrend ist, dass wir in diesem Fall das Fibonacci Retracement vom Tiefpunkt zum Hochpunkt ziehen. Also immer in Bewegungsrichtung ziehen.

 

fibonacci retracement aufwärts trend trading bewegung handeln börse daytrading2
Q: Tradingview.com | Nach dem Anlegen des Fibonacci Retracements, habe ich zur Einfachheit nochmal das 0.382, sowie das 0.618 Retracement markiert.

 

In diesem Beispiel sieht man eine weitere Eigenschaft des Marktes. Diese Aufwärtsbewegung besteht aus vielen Verschiedenen Hoch- und Tiefpunkten. Deshalb ist es in diesem Fall wichtig den Trend als eine Bewegung zu sehen welche Korrigiert werden muss.

Selbstverständlich kommen Fibonacci Retracement Verhältnisse auch innerhalb dieser Bewegung zwischen den dort gegeben Hoch- und Tiefpunkten vor.

Aus diesem Grund lässt sich auch festhalten das nach jeder Bewegung, auf die eine Korrektur folgt Fibonacci Retracements eingesetzt werden können.

In dem folgenden Bild sieht man, wie der Markt die Aufwärtsbewegung korrigiert hat.

fibonacci retracement aufwärts trend trading bewegung handeln börse daytrading3
Tradingview.com | Wie man erkennt, hat der Markt diesmal in der Umgebung des 0.382 Retracements einen starken Widerstand gefunden und sich für einige Zeit seitwärts um dieses Level bewegt. Schlussendlich hat das 0.382 Retracement gehalten und der Kurs hat sich in Trendrichtung weiterentwickelt.

An dieser Stelle ist es Zeit einen kurzen Überblick über die verschiedenen Retracement Level zu geben:

  • 0.236 | Sehr geringe Korrektur – eher selten – vermutlich noch ein starker Trend vorhanden |
  • 0.382 | kleine Korrektur – kommt Regelmäßig vor – Trend setzt sich meist über einen neuen Hochpunkt weiter fort |
  • 0.5      | mittlere Korrektur – kein Fibonacci Level – 50% Kurs Erholungen sind keine Seltenheit |
  • 0.618 | weite Korrektur – sehr wichtiges Level – kommt häufig vor – kann in jedem Teil des Trends vorkommen |
  • 0.786 | sehr weite Korrektur – wird der Punkt durchbrochen, kommt es oft zu einem Trendwechsel – kommt zu Trendbeginn ab und zu vor |

 

 


Trading Strategien

Wie bereits zu sehen war, neigen Korrekturen dazu bis zu einem bestimmten Fibonacci Level zu laufen.

Hierbei lässt sich dennoch folgendes feststellen:

  • Kurse drehen sich in der Nähe eines Fibonacci Levels – eine Punktlandung ist eher selten
  • Sich alleine auf Fibonacci Level zu verlassen ist Sinnlos, weil man nicht genau weis bis zu welchem Level eine Korrektur läuft
  • Wenn man an jedem Fibonacci Level versucht einen Trend Wechsel zu traden wird man viele Verluste einstecken
  • Fibonacci Level sind eine Tendenz kein Gesetz
  • Mit der Hinzunahme weiterer Indikatoren können Fibonacci Retracements sehr mächtig sein

 

Die letzten beiden Punkte sind die Grundlage einer erfolgreichen Tradingstrategie.

In einem Aufwärtstrend bei jedem Retracement Long zu gehen bis man irgendwann einmal Glück hat, hat mit professionellem Trading nicht viel zu tun. Wenn man sich nur auf Fibonacci Retracements verlässt wird man oft enttäuscht. Selbstverständlich kann es auch passieren, dass der Kurs gar nicht an einem Fibonacci Retracement Level dreht.

Vor allem zu Trendbeginn neigt der Kurs dazu zwischen dem 0.618 und dem 0.786 Retracement zu drehen. Welches es genau sein wird bzw. ob überhaupt steht in den Sternen.

Doch wie Tradet man jetzt mit Fibonacci Retracements?

Hierfür ist es wichtig weitere Indikatoren zur Bestätigung mit einzubeziehen. Damit meine ich nicht zwingend Technische Indikatoren (Moving Average, MACD, RSI etc…), sondern eher Beobachtungen in der Preisentwicklung.

Gibt es wichtige Unterstützungs- bzw. Widerstandslevel? Gab es an einem bestimmten Punkt in der Vergangenheit Unsicherheiten im Markt? etc..

Sollten solche wichtigen Punkte vorhanden sein lohnt es sich zu schauen, ob an selbiger Stelle ein wichtiges Fibonacci Level ist.

Natürlich ist es jedem offen seine eigenen Indikatoren und Strategien in Verbindung mit Fibonacci Retracements zu nutzen.

Im Folgenden zeige ich dir ein Beispiel an dem Fibonacci Retracements zusammen mit Widerstand und Unterstützung eingesetzt worden.

fibonacci retracement wiederstand unterstützung handeln börse daytrading
Q: Tradingview.com | Hier sieht man eine Kursumkehr am 0.618 Fibonacci Retracement. In der selben Gegend besteht eine Widerstands- und Unterstützungszone
Die richtige Stoploss psetzung:

Da der Markt nie punktgenau an einem Fibonacci Level dreht, ist es sinnvoll dem Markt etwas Spielraum zu geben. Da man von einer Umkehr an dem jeweiligen Level ausgeht, reicht es den Stop an das nächst niedrigere Fibonacci Level zu setzen. Nach der Kurs Umkehr lohnt es sich den Stoploss knapp unter dem endgültigen Umkehrpunkt zu setzen, wobei dies jeder nach seinen eigenen Regeln machen sollte.

Der richtige Takeprofit:

Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte den Takeprofit an den letzten Hochpunkt setzen. So ist man bei der Bildung eines Doppeltop bzw. Doppelbottom geschützt.

 

Wir halten fest:
  1. Fibonacci Retracement Level werden vom Markt respektiert und finden oft Bestätigung
  2. Die Umkehr an einem Fibonacci Level ist kein Gesetz, sondern eine Tendenz
  3. Fibonacci Level sollten zusammen mit anderen Indikatoren genutzt werden

 

Auf meiner Tradingview.com Autoren Seite findest du von mir veröffentlichte Trading Ideen welche meistens in Verbindung mit Fibonacci Retracements stehen. Klicke hier um zu meiner Tradingview Seite zu gelangen.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß beim Trading und hoffe das mein Beitrag dir weiterhelfen konnte.

Liebe Grüße,

~ Paul


[DISPLAY_ULTIMATE_SOCIAL_ICONS]

Recent Content